Verwaltungsrat

Liane

Liane Elias Hoffmann

MITGLIED DES VERWALTUNGSRATS

Karriere

Liane Elias Hoffmann begann ihre Karriere in einer New Yorker Anwaltskanzlei, wo sie zwei Jahre lang im Bereich Sammelklagen tätig war. Danach wechselte sie in den Bankensektor und arbeitete über 20 Jahre lang in verschiedenen Schweizer Banken in leitenden juristischen Positionen bei grossen Bankengruppen wie der Fortis Bank. Im Anschluss wurde Liane stellvertretende Direktorin der Rechts- und Compliance-Abteilung der Bank of China, mit bemerkenswerter Erfahrung beim Aufbau der Bank of China in Genf, was die gesamte Koordination mit der Finma einschloss. Seit 2006 ist sie Mitglied der Vereinigung "Groupement des Compliance Officers" und war von 1997 bis 1998 Vorstandsmitglied der Jugendanwaltschaft Genf. Seit 2020 ist sie Mitglied des Verwaltungsrats, des Geschäftsausschusses und des Vergütungs- und Governance-Ausschusses der Intesa Sanpaolo Private Bank (Suisse) Morval SA. 2021 wurde sie zum Mitglied des Verwaltungsrats von Reyl & Cie und zur stellvertretenden Vorsitzenden des Prüfungs- und Risikoausschusses ernannt.  
 

Hochschulausbildung

Liane Elias Hoffmann hat an der Universität Genf Rechtswissenschaften studiert und verfügt über einen Master in Compliance Management.